RT139 Stockach-Überlingen schließt das Projekt Weihnachtspäckchenkonvoi 2016 erfolgreich ab & bedankt sich bei allen Unterstützern

20161119_102931Vom RT139 konnten in 2016 insgesamt 170 Päckchen für das Projekt Weihnachtspäckchenkonvoi gesammelt werden – ein tolles Ergebnis, wir freuen uns riesig für die Kinder in Rumänien, Moldawien & der Ukraine! Mit dem erfolgten Transport zu & der damit verbundenen Abgabe der Päckchen an Sven Winterhalter (RT25 Freiburg) am vergangenen Samstag, den 19. November 2016, ist das Projekt seitens RT139 für 2016 nun abgeschlossen. Von Freiburg gelangen die Päckchen zur nächst größeren Sammelstelle, um von dort aus Ihre Reise nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine anzutreten.

Der RT139 bedankt sich herzlichst bei allen Personen, die zu diesem Ergebnis beigetragen und dieses Projekt unterstützt haben – insbesondere bei Frau Silke Huber und bei unseren Tischmitgliedern Sven Hofmann & Miro Grenda.

RT139 Stockach-Überlingen bedankt sich herzlichst beim „Hohen grobgünstigen Narrengericht zu Stocken“ für die Einladung ins ehrwürdige Narrenstüble & den damit verbundenen wunderschönen Abend

Am Freitag, den 4. November 2016, kamen zahlreiche Mitglieder von Round Table 139 Stockach-Überlingen – auf Einladung des Hohen grobgünstigen Narrengerichts zu Stocken hin in den Genuss eines wunderschönen, geselligen Abends im ehrwürdigen Narrenstüble in Stockach. Die Gerichtsnarren hatten uns auf charmante, kurzweilige & informative Art und Weise die Geschichte, sowie das Brauchtum der Stockemer Fasnet  erläutert – gespickt von vielen Anekdoten! Zu schmackhaftem, deftigem Vesper, welches der RT139 organisierte, wurde eine kleine Weinprobe inkl. Vortrag geboten – Gerichtsnarr Stefan Keil beeindruckte hierbei mit fundiertem Fachwissen! Bevor zur fortgeschrittener Stunde in geselliger Runde Lieder gesungen und viel gelacht wurde, überreichte der RT139 noch ein Geschenk stellvertretend an den amtierenden Narrenrichter Jürgen Koterzyna in seiner Funktion als PRIMUS INTER PARES!

Geehrtes hohes grobgünstiges Narrengericht zu Stocken, liebe Gerichtsnarren, der Round Table 139 Stockach-Überlingen bedankt sich herzlichst für diesen super schönen Abend, der das Tischleben sehr bereichert hat!

 

Round Table 139 Stockach-Überlingen engagierte sich – wie angekündigt – im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntag „Überlinger Herbst“

Erneut war RT139 Stockach-Überlingen am vergangenen, verkaufsoffenen Sonntag Überlinger Herbst, den 30. Oktober 2016, in Überlingen mit einem Essens-/Getränkestand vertreten. Die Mitglieder von RT139 waren wieder einmal top motiviert & hatten auch selbst viel Spaß bei der Aktion! Bei passablem Wetter wurden erfolgreich leckere Grill-/Curry-Würste und erfrischende, alkoholfreie Getränke verkauft! Zudem hatte auch unser Aufruf resp. unsere Bitte zur Abgabe von Geschenken für den Weihnachtspäckchenkonvoi an unserem Stand gefruchtet – es wurden einige Geschenke abgegeben! Der Erlös aus dem Verkauf der Würste & Getränke kommt – wie gewohnt – diversen, sozialen Projekten zu Gute! Dieses Jahr u.a. dem Projekt „Weihnachtspäckchenkonvoi“! Herzlichen Dank an all die vielen Besucher & Gäste an unserem Stand!

 

Verkaufsoffener Sonntag „Überlinger Herbst“ am 30.10.2016: RT139 Stockach-Überlingen wird sich erneut engagieren und bietet leckere Brat-/Curry-Würste & erfrischende Getränke

Am kommenden Sonntag, den 30. Oktober 2016, wird der Round Table 139 Stockach-Überlingen wieder mit einem Essens-/Getränkestand im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntag „Überlinger Herbst“ in der Münsterstraße (vor der Zentrale der Sparkasse) in Überlingen vertreten sein. Bei leckeren Brat-/Curry-Würsten & erfrischenden Getränken können sich Besucher am Stand zudem direkt ein Bild vom ehrenamtlichen Engagement des Serviceclubs machen – der Erlös aus dem Verkauf der Würste & Getränke kommt wie immer diversen, sozialen Projekten zu Gute! Dieses Jahr u.a. dem Projekt „Weihnachtspäckchenkonvoi“! Wer sich am Projekt „Weihnachtspäckchenkonvoi“ (Infos siehe unter: http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/) beteiligen möchte, kann sein Päckchen z.B. direkt an unserem Essens-/Getränkestand abgeben. Als zusätzlicher, kleiner Anreiz: Jeder Besucher, der am 30.10.2016 am Stand von Round Table 139 ein Päckchen inkl. einer Spende von 2,- EURO abgibt und tätigt, erhält eine Brat-/Curry-Wurst zum symbolischen, vergünstigten Preis von 1,- EURO! Der Round Table 139 Stockach-Überlingen bedankt sich vorab herzlich bei allen, die das Projekt unterstützen und freut sich auf zahlreiche Besucher an seinem Stand im Rahmen des „Überlinger Herbst“!

Distriktsmeeting vom RTD-Distrikt 13 in Lahr: RT139 Stockach-Überlingen hat mit Freude teilgenommen & bedankt sich

Am vergangenen Sonntag, den 16. Oktober 2016, hat das Distriktsmeeting vom Round- Table-Deutschland-Distrikt 13 im Hotel Dammenmühle in Lahr stattgefunden. Vertreter aller Tische aus dem Distrikt 13 haben daran teilgenommen, so auch Vertreter vom RT139 Stockach-Überlingen! Die Tagesordnung für das Meeting war umfangreich, es wurde über zahlreiche Punkte auf RTD-Ebene, auf Distrikt-13-Ebene & von den Aktivitäten der D13-Tische informiert resp. berichtet und es wurden zahlreiche, gute Diskussionen geführt.

RT139 Stockach-Überlingen bedankt sich herzlich bei den Gastgebern von RT136 Lahr und beim D13-Präsidium, allen voran beim aktuellen D13-Präsidenten Frank Kopatsch, für die super Organisation und die hervorragende Durchführung des Meetings – hat einmal mehr Spaß gemacht & war super informativ!

 

RT139 unterstützt die „Stockacher Tafel“ aufgrund der entstandenen Unwetter-Schäden vom 27. September 2016

Aufräumarbeiten bei der Stockacher Tafel! Kampf gegen Schlamm & Nässe – die Bilder sprechen für sich. Die Aufräumarbeiten aufgrund des Unwetters vom 27. September 2016 sind aufwendig und werden bis etwa Ende Oktober andauern.

Innerhalb seines gestrigen (11. Oktober 2016) Tischabends hat der Round Table 139 Stockach-Überlingen den einstimmigen Tischbeschluss gefasst die „Stockacher Tafel“ mit einer Spende in Höhe von 1.000,- EURO zur Behebung der durch das Unwetter entstandenen Schäden zu unterstützen. Der RT139 wünscht der „Stockacher Tafel“ auch weiterhin gutes Gelingen und bedankt sich zudem an dieser Stelle bei den vielen ehrenamtlichen Helfern der Tafel für Ihr Engagement und damit verbunden für Ihr positives Wirken betreffend unserer Gesellschaft!

RT139 Stockach-Überlingen kommt in den Genuss eines Vortrags von Herrn Andreas Jung (MdB)

Am Dienstag, den 11. Oktober 2016, durfte der Round Table 139 Stockach-Überlingen im Rahmen seines Tischabends Herrn Andreas Jung (Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Konstanz) recht herzlich willkommen heißen! Herr Jung hatte auf Nachfrage von RT139 hin dankenswerterweise angeboten und sich bereit erklärt einen Vortrag unter dem Titel „Vom Bodensee nach Berlin – Von der Arbeit eines Abgeordneten“ zu halten. Nachdem Herr Jung innerhalb einer kurzen Einführung auf sehr charmante, angenehme Art & Weise seinen Werdegang zum Bundestagsabgeordneten erörtert hatte, folgte eine spannende & interessante Frage-/Diskussionsrunde. Die Tabler von RT139 hatten die Gelegenheit Herrn Jung zu diversen Themen bzw. Sachverhalten betreffend Politik im Allgemeinen, Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Umwelt, etc. zu befragen.

Der RT139 bedankt sich an dieser Stelle nochmals ganz recht herzlich bei Herrn Andreas Jung für seinen äußerst informativen und sehr kurzweiligen Vortrag und wünscht Herrn Jung auch weiterhin gutes Gelingen & viel Erfolg!

 

RT139 Stockach-Überlingen verabschiedet 3 seiner Tabler, bedankt sich für das super Fest auf Hof-Neuhaus und für insgesamt 21 tolle Tabler-Jahre

Am Freitag, den 7. Oktober 2016, war es nun soweit – der Round Table 139 Stockach-Überlingen verabschiedete 3 seiner Tabler aufgrund der bei Round Table festgelegten Alters-Obergrenze von 40 Jahren und durfte ein tolles Fest auf Hof-Neuhaus feiern.

„Lieber Ralf, lieber Marco, lieber Frank, zunächst herzlichen Dank für Euer Abschieds-Fest auf Hof-Neuhaus, dass wir mit einem lachenden, aber auch weinenden Auge sehr gerne mit Euch gefeiert haben. Zwar habt Ihr damit einerseits altersbedingt den Round Table 139 Stockach-Überlingen verlassen, andererseits haben aber nun unsere Freunde von Old Table 139 Überlingen-Stockach die Gelegenheit drei super engagierte, potentielle Old Tabler in Ihren Reihen aufzunehmen! Ganz nach dem Motto und basierend auf dem Round Table Spirit – Einmal Tabler, immer Tabler! Wir wollen hiermit nochmals die Gelegenheit nutzen auf Wiedersehen zu sagen und Euch für die schöne, gemeinsame Zeit und die vielen tollen Momente recht herzlich zu danken! Mit Eurem super Engagement, Euren einzigartigen Charakteren und Eurem großartigen Wirken & Einsatz, habt Ihr in den letzten Jahren maßgeblich & sehr bereichernd zum Tischleben von RT139 Stockach-Überlingen und darüber hinaus zum Gelingen unzähliger Events und Projekte beigetragen! Unter Euch ist…

  • Ralf: 6 famose Jahre als Tabler. Zweifelsohne einer der besten, ehemaligen RT139 Präsidenten, der sich durch seine ruhige, umsichtige, kameradschaftliche aber dennoch durchaus zielstrebige Art auszeichnet.
  • Marco: 9 glanzvolle Jahre als Tabler. Zweifelsohne einer der besten, ehemaligen RT139 Schatzmeister, der sich durch seine überlegte, gesellige und höchst zuverlässige Art auszeichnet – die dadurch erlangte Auszeichnung Tabler des Jahres 2013 kommt schließlich nicht von ungefähr.
  • Frank: 6 hervorragende Jahre als Tabler. Zweifelsohne einer des besten, ehemaligen RT139-Allrounder und somit „Mann für alle Fälle“, der sich durch seine charmante, kollegiale und hilfsbereite Art auszeichnet.

Ihr repräsentiert – ganz im Sinne von Round Table – unterschiedliche Berufsgruppen, was stets sehr hilfreich und gewinnbringend bezüglich diversen Tischdiskussionen und –entscheidungen war und könnt gemeinsam auf insgesamt 21 Jahre als Tabler zurück blicken. Ihr habt stets mit angepackt und ward Euch für keinen Dienst für RT139 zu schade; d.h. die angestrebte Bereitschaft durch persönliches Engagement und nicht nur mit Geld in Form von Spenden zu helfen, habt Ihr stets gelebt – Chapeau, Kompliment & herzlichen Dank hierfür! Wir wünschen Euch auch ohne RT139 eine gute Zeit und für die Zukunft persönlich nur das Beste – Freude, Glück und Gesundheit!“

Das oberste Bild zeigt (v.l.): Marco Bundschuh, Ralf Reitz, Frank Eichwald.

 

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt das Projekt „Lebensschule“ des Verein Freie Waldorfschule Wahlwies e.V.

unbenannt

Die Freie Waldorfschule Wahlwies ist am westlichen Ufer des Bodensee gelegen und hat etwa 450 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6-19 Jahren. Ziel dieser Gesamtschule ist es, den Kindern & Jugendlichen in zwölf Schuljahren eine umfassende allgemeine, künstlerische und handwerkliche Bildung angedeihen zu lassen und sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken. Projekt „Lebensschule“ – Ziel: Fortbildungsreihe ab Herbst 2016, um Eltern, Lehrer und auch Schüler in pädagogischen Fragen weiterzubilden und sie durch neue Impulse für den Schulalltag zu stärken. Es sollen alle Elternhäuser der Schule, sowie benachbarter Einrichtungen erreicht werden. Je nach Thema evtl. auch Elternhäuser des benachbarten Waldorfkindergartens, des Pestalozzi Kinderdorfes sowie Freunde und Nachbarn der Schule. Pro Schuljahr sind 4-6 Vorträge (je nach Referent & Thema) von externen Spezialisten vorgesehen. Durch die Etablierung der „Lebensschule“ möchte die Freie Waldorfschule Wahlwies für Ihre Elternschaft eine zusätzliche Plattform schaffen, sich gegenseitig auszutauschen und weiterzubilden. Unterstützt durch externe pädagogische Experten, die gezielt ausgewählt und zu den Themenabenden eingeladen werden, sollen aktuelle Fragen und Probleme zusammen mit den Lehrern besprochen und bewegt werden. Eltern der unterschiedlichen Gruppen und Einrichtungen können sich im Rahmen dieser Veranstaltungen begegnen & austauschen.

Der Round Table 139 Stockach-Überlingen unterstützt dieses Projekt mit einer Spende in Höhe von 250,- EURO und wünscht gutes Gelingen & viel Erfolg betreffend diesem Projekt!

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt auch in 2016 das Projekt „Weihnachtspäckchenkonvoi“

wpk

Das erklärte Ziel von RT139 Stockach-Überlingen auch in 2016: „Wir wollen erneut das etablierte Projekt Weihnachtspäckchenkonvoi unterstützen und somit einen Beitrag zu strahlenden Kinderaugen leisten!“

Nebst unserem eingebrachten „Hands-on“, d.h. das regionale Bewerben & Sammeln von Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi, haben wir innerhalb unseres Tischabends am Donnerstag, den 29. September 2016, den einstimmigen Tischbeschluss gefasst, dass Projekt zusätzlich mit einer Spende in Höhe von 600,- EURO zu unterstützen. Informationen zum Projekt Weihnachtspäckchenkonvoi und wie man sich daran beteiligen kann finden Interessierte unter: http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/