RT139 Stockach-Überlingen unterstützt das Wirken von Frau Fritschi und somit die Aktion „Kinderherzen – Chance auf Leben“ von BILBASSI e.V.

BILBASSI e.V.: „… Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, kranke und notleidende senegalesische Kinder zu unterstützen. Wir, das sind über 600 Mitglieder aus Deutschland, dem europäischem Ausland sowie aus dem Senegal. … Aktion Kinderherzen – Chance auf Leben: Das Emblem unseres Vereines symbolisiert ein Herz, denn Hilfe kommt aus dem Herzen. In diesem Herzen steht ein gewaltiger Baobab (Affenbrotbaum), dessen Wurzelwerk in einem mächtigen Stamm mündet, was die vielen Helfer darstellen soll. Einer von diesen kräftigen Ästen ist die Arbeit unseres Mitgliedes Christel Fritschi, die sich um die herzkranken Kinder kümmert. Dankenswerterweise hat dieser Ast mittlerweile viele Seitenäste bekommen. Frau Fritschi war 1998 zum ersten Mal im Senegal… . Das Schicksal eines damals 7-jährigen Mädchens, das schwer herzkrank war, ging ihr nicht mehr aus dem Sinn. Ohne eine baldige Herzoperation hatte sie keine Überlebenschance. Im Senegal gab es aber für sie weder medizinische noch finanzielle Hilfe. So begann Frau Fritschi in Deutschland nach Möglichkeiten zu suchen. An was sie damals kaum zu glauben gewagt hatte, wurde Wirklichkeit. … Dass die Kinder nun leben dürfen, ist letztendlich u.a. dem großartigen Einsatz der Ärzteteams an der Uniklinik Tübingen und dem Herzzentrum in Konstanz zu verdanken, die sich mit großer Verantwortung der schwerkranken Kinder angenommen haben, um ihnen eine Zukunft zu schenken. …“ (Quelle & weitere Details zum BILBASSI e.V. und somit zur Aktion Kinderherzen – Chance auf Leben und der Arbeit von Frau Fritschi: http://www.senegalkrankenhaus.de/index.html)

RT139 Stockach-Überlingen ist seit geraumer Zeit mit Frau Fritschi in engem Kontakt und unterstützt Ihre Arbeit & Ihr Handeln. Anfang 2016 hat uns Frau Fritschi Ihr Engagement innerhalb eines Tischabends persönlich vorgestellt – wir waren (einmal mehr) zutiefst gerührt & beeindruckt! Innerhalb des letzten Tischabends wurde beschlossen, die Aktion Kinderherzen – Chance auf Leben und somit das großartige Engagement & Wirken von Frau Fritschi mit einer Spende in Höhe von 1.500,- EURO zu unterstützen. Auch zukünftig möchten wir diese Aktion unterstützen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und sprechen Frau Fritschi an dieser Stelle unsere höchste Anerkennung aus!

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt den „Helferkreis Stockach“

Helferkreis Stockach

Helferkreis Stockach: „… Viele der Menschen, die hier in Deutschland einen Asylantrag stellen, werden aufgrund der Konflikte in ihren Herkunftsländern viele Jahre bei uns bleiben und sich hier eine neues Leben aufbauen müssen. Das ist sowohl eine psychische, als auch eine organisatorische Herausforderung. Im Helferkreis Stockach haben sich Menschen zusammen gefunden, die den Flüchtlingen genau dabei helfen möchten. Das geht von seelischem Beistand über konkrete Ämterhilfe, Sprachunterstützung und Integration in die Gesellschaft, bis hin zu der Vermittlung in Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse. …“ (Quelle & weitere Details zum “Helferkreis Stockach”: http://helferkreis-stockach.de/)

RT139 Stockach-Überlingen hat innerhalb seines vergangenen Tischabends beschlossen, den HelferkreisStockach und somit dessen großartige Projekte & großartiges Handeln mit einer Spende in Höhe von 500,- EURO zu unterstützen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

RT139 Stockach-Überlingen freut sich über Marco Kempter als neuen Tabler

Aufnahme Marco Kempter bei RT139

Marco, herzlich willkommen an unserem Tisch und somit bei Round Table – klasse , dass Du dabei bist, wir freuen uns auf viele schöne Tabler-Jahre mit Dir & wünschen Dir immerdar viel Spaß!  Im Rahmen unseres vergangenen Tischabends am Donnerstag, den 21. April 2016, wurde Marco Kempter – nachdem er sich bereits grandios an den jüngsten Tischabenden und Events eingebracht hatte – feierlich bei RT139 aufgenommen. Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Christian Mühlherr (Präsident RT139 Stockach-Überlingen 2016/2017); Marco Kempter (neuer Vollblut-Tabler mit dem entsprechenden Spirit) und Markus Eberhardt (Pate von Marco).

 

 

RT139 Stockach-Überlingen führt das Projekt „Raus aus dem toten Winkel“ an der Grundschule Stockach durch

Raus aus dem toten Winkel (nationales Serviceprojekt von RTD 2008/2009): RT139 ist von dem Projekt überzeugt und führt es deshalb seit Jahren fort. Am Freitag, den 15. April 2016, wurden 8 Schulklassen der Grundschule Stockach auf die Gefahr des Toten Winkel im Straßenverkehr hin geschult bzw. sensibilisiert. Hierfür wurde erneut u.a. ein LKW auf dem Schulhof platziert, um die Gefahrensituation im Straßenverkehr für die Schüler nachzustellen. Jeder Schüler nahm auf dem Sitz des LKW-Fahrers Platz und lernte dessen Perspektive aus dem Führerhaus kennen. Kein Kind war aus der Sicht des Fahrers – trotz Spiegeln – zu sehen, obwohl sich in dem Moment eine gesamte Schulklasse im Toten Winkel des LKW`s befand. Auch ein unmittelbar vor dem LKW geparktes Auto war aus der Sicht des Fahrers vom Führerhaus des LKW aus nicht zu sehen. Ein jeweils im Klassenzimmer vermittelter Theorieteil hat das Ganze komplementiert.

An dieser Stelle recht herzlichen Dank im Namen aller RT139`er Tischfreunde an unsere Tischmitglieder Ralf & Michael für die perfekte Planung/Organisation des Events und insbesondere an Thomas Happle (OT139 Überlingen-Stockach) für seine fantastische Unterstützung in Form der Bereitstellung des LKW`s, welche wir sehr zu schätzen wissen und keinesfalls als selbstverständlich erachten! Ein weiteres herzliches Dankeschön gilt der Sparkasse Hegau-Bodensee, welche diese Aktion sowohl finanziell als auch mit der Bereitstellung eines PKW`s unterstützt hat!

RT139 Stockach-Überlingen engagiert sich im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntag „Überlinger Frühling“

RT139_VOS_Ueberlinger Fruehling 2016

Auch in diesem Jahr war RT139 Stockach-Überlingen am vergangenen verkaufsoffenen Sonntag, den 10. April 2016, in Überlingen (Überlinger Frühling) wieder aktiv. Bei sonnigem Wetter wurden Grill-/Curry-Würste verkauft. Der Erlös kommt – wie gewohnt – diversen regionalen/nationalen Serviceprojekten zugute. Die Jungs von RT139 waren erneut hochmotiviert und hatten auch selbst viel Spaß bei dieser Aktion!

„Einfach Klasse, wenn man auf diese Art und Weise Gelder für Serviceprojekte sammeln kann, indem man sich selbst einbringt und die HANDS-ON Mentalität auch wirklich lebt.“: so der Vizepräsident von RT139 Stockach-Überlingen Miro Grenda.

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt die Aktion „Mittendrin 2016“ in Überlingen

„Mittendrin 2016“ in Überlingen: „… Am 25. Juni 2016 veranstaltet die Stadt Überlingen, der Bodenseekreis, das Landesgartenschau-Team sowie Akteure aus dem Bereich der Behindertenhilfe im Raum Bodensee-Oberschwaben, in Vorarlberg und der Schweiz sowie Mitglieder des Gemeinde-Psychiatrie-Verbundes, wieder die Aktion „Mittendrin“ in Überlingen. Das Fest soll  Begegnung und  gegenseitiges Kennenlernen für Menschen mit und ohne Behinderung fördern. Entlang der ganzen Uferpromenade und des Landungsplatzes wird eine Festmeile mit zahlreichen Gruppen aufgebaut sein, die sich alle für ein gleichberechtigtes Leben für Menschen mit und ohne Behinderung einsetzen. …“

RT139 Stockach-Überlingen hat innerhalb seines vergangenen Tischabends beschlossen, diese großartige Aktion mit einer Spende in Höhe von 500,- EURO zu unterstützen. Das Geld wurde bereits an die organisierende Person seitens der Stadt Überlingen angewiesen – wir wünschen viel Erfolg!

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt das Theaterstück „Die große Nein-Tonne“ für Kinder der 1. & 2. Klasse an der Grundschule Stockach

Beim Theaterstück „Die große Nein-Tonne“ geht es darum, Kinder stark zu machen und vor Missbrauch zu schützen: „Hintergrund: „Das will ich aber nicht! Das macht mir Angst! Nein, damit fühle ich mich gar nicht wohl!“ Sätze wie diese hören Kinder nur selten aus dem Mund ihrer Eltern und anderer Erwachsener. Und das ist wirklich schade. Denn indem die Großen ihre negativen Emotionen kontrollieren und teilweise sogar ganz verbergen, versäumen sie, den Kleinen den Umgang mit diesen Gefühlen vorzuleben. Aber so entgeht Kindern eine wesentliche Lektion fürs Leben: Nur wer seine Empfindungen wahrnehmen, zulassen und äußern kann, hat die Chance, eine starke und selbstbestimmte Persönlichkeit zu entwickeln. Mit dem Stück „Die große Nein-Tonne“ sensibilisieren wir Jungen und Mädchen deshalb schon sehr früh für ihre Gefühle und Ängste und nehmen ihre Zu- und Abneigungen ernst. Wir wollen, dass sie in Zukunft laut und deutlich Nein sagen, wenn jemand ihre persönlichen Grenzen überschreitet. Nicht zuletzt deshalb bereitet „Die große Nein-Tonne“ Kinder auch auf das Thema Sexuelle Gewalt vor. …“ (Quelle & weitere Details zum Theaterstück „Die große Nein-Tonne“: http://www.theaterpaed-werkstatt.de/)

RT139 Stockach-Überlingen hat innerhalb seines vergangenen Tischabends beschlossen, dieses großartige Projekt mit einer Spende in Höhe von 400,- EURO zu unterstützen. Das Geld wurde bereits an die organisierende Person von der Stadtjugendpflege in Stockach angewiesen – wir wünschen viel Erfolg!

 

 

RT139 Stockach-Überlingen unterstützt das Jugendcamp „Kaub“ im Rahmen eines Distrikt-13 Projektes zu einer Grillstelle

kaub jugendcamp

Das Round Table Kinder- und Jugendcamp Kaub: „… Dieses Kinder- und Jugendcamp richtet sich vorrangig an sozial benachteiligte und bedürftige Kinder und Jugendliche. In Kaub sollen sie den oftmals schweren Alltag hinter sich lassen, abschalten und Abenteuer in der Natur erleben. Fernab von Betonwüsten, Armut und Krankheit. Das Camp soll ein Ort sein, an dem alle Kinder Zuneigung, Förderung und Forderung erfahren. Dinge, die für viele von uns selbstverständlich sind. …“ (Quelle & weitere Details zu Kaub: http://jugendcamp-kaub.de/)

Beim letzten Distriktsmeeting vom D13 wurde beschlossen, dass vom D13 und seinen zugehörigen Tischen in Kaub eine Grillstelle gebaut wird. RT139 Stockach-Überlingen hat innerhalb seines vergangenen Tischabends beschlossen dieses großartige Projekt u.a. mit einer Spende in Höhe von 1.139,- EURO zu unterstützen. Das Geld wird in den nächsten Tagen/Wochen entsprechend angewiesen. Wir wünschen viel Erfolg & gutes Gelingen für dieses Projekt!

Verkaufsoffener Sonntag Überlingen

Am kommenden Sonntag, den 10.04.2016 sind wir mit unserem Grillwurst-Stand beim Überlinger Frühling vertreten (vor der Zentrale der Sparkasse). Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Mit dem Erlös unserer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen wir – wie gewohnt – soziale Projekte.

Foto 25.10.15, 11 14 45